Auch in diesen schwierigen Zeiten sind wir für unsere Kunden da.
 Alle Bestellungen werden wie gewohnt gefertigt und versendet.  Bleiben Sie zuhause und gesund.

Einbau

Vor dem Einbau

Bitte überprüfen Sie vor der Montage, ob die gelieferten Scheiben zu Ihrem Modell passen.

Solarplexius Einbau

Zum Einbau der Scheiben müssen Sie weder in die Werkstatt, noch benötigen Sie Werkzeug.
Bei Fahrzeugen mit Aufstell- und Schiebefenstern kann ein Schraubendreher zum Einsatz kommen, detailierte Informationen hierzu erhalten Sie, wenn dies bei Ihrem Modell der Fall sein sollte.

Für den Einbau der Solarplexiusscheiben nehmen Sie sich bitte je nach Scheibenanzahl und Fahrzeug 15 – 60Min Zeit.

Reinigen Sie Ihre Fahrzeugscheiben gründlich von innen. Z. B. mit Glasreiniger.
Um Kratzer an Ihrer Fahrzeugverkleidung zu vermeiden, kleben Sie diese rund um die Fenster mit einem festen Klebeband ab. Wir empfehlen Gewebeklebeband oder Malerkrepp.

Ziehen Sie sich die mitgelieferten Handschuhe an um Fingerabdrücke auf den Solarplexiusscheiben zu vermeiden.
Um einer statischen Aufladung entgegenzuwirken, wischen Sie die Schutzfolie auf den Solarplexiusscheiben mit einem leicht feuchten Tuch ab.
Entfernen Sie die Schutzfolien von der ersten Sonnenschutzscheibe.

Positionieren Sie die Solarplexiusscheibe von Innen auf Ihrer Fahrzeugscheibe.
Führen Sie die Scheibe nun zwischen Fahrzeugverkleidung (Gummilippe) und Fahrzeugscheibe. Zum Einbau können Sie unsere Scheiben leicht biegen.
Unsere Scheiben sind unzerbrechlich.

Biegen Sie die Solarplexiusscheibe so weit, bis Sie diese auf der jeweils gegenüberliegenden Seite zwischen Glasscheibe und Fahrzeugverkleidung einfügen können.
Nachdem die Scheibe überall hinter der Verkleidung bzw. den Gummilippen sitzt können Sie diese endgültig in Position rücken.

Je nach Bedarf platzieren Sie nun noch die mitgelieferten Befestigungskeile.
Entfernen Sie das zuvor angebrachte Klebeband von der Verkleidung
Das war es auch schon.
Zum reinigen der Scheiben Verwenden Sie bitte keine scharfen, alkoholhaltigen Reiniger.

Einbau bei starren Scheiben

Reinigen Sie die Scheibe von innen. Um Kratzer an Ihrer Fahrzeugverkleidung zu vermeiden, kleben Sie diese rund um die Fenster mit einem festen Klebeband ab. Wir empfehlen Gewebeklebeband oder Malerkrepp.
Positionieren Sie den Sonnenschutz zwischen Glas und Fahrzeugverkleidung.
Biegen Sie die Solarplexiusscheibe leicht durch um diese auf der gegenüberliegenden Seite zwischen Fahrzeugverkleidung und Glasscheibe zu positionieren.
Je nach Bedarf platzieren Sie nun noch die mitgelieferten Befestigungskeile.
Entfernen Sie das zuvor angebrachte Klebeband von der Verkleidung
Das war es auch schon.
Für den Einbau ist kein starker Kraftaufwand nötig.

Einbau bei beweglichen Scheiben

Fahren Sie die Scheibe fast ganz runter.
Positionieren Sie den Sonnenschutz zwischen Glas und Gummidichtung.
Biegen Sie die Solarplexiusscheibe leicht durch um diese auf der gegenüberliegenden Seite zwischen den Gummidichtungen zu platzieren.
Je nach Modell ist es manchmal einfacher die Scheibe an der Unterseite etwas tiefer einzustecken und die Scheibe im Anschluss (gebogen) in den seitlichen Führungsgummis nach oben zu schieben.
Für den Einbau ist kein starker Kraftaufwand nötig.

Bestellen Sie Ihren Sonnenschutz noch heute.

Zum Fahrzeugfinder



Videoanleitungen

Diese Anleitung gibt es auch als Videoanleitung.

Videos ansehen



(Nach dem klick werden Sie an Youtube weitergeleitet)

Fahrzeugspezifische Videoanleitungen?

Für viele Fahrzeuge gibt es Fahrzeugspezifische Einbauanleitungen auf unserem Youtube Kanal.

Bitte beachten Sie, dass in den Videos häufig noch unsere alte Farbe zu sehen ist.
Diese wird seit Sommer 2019 nicht mehr ausgeliefert.

Zu Youtube

Mehr zur Farbe



Häufige Fragen

Wie sehen die Scheiben von innen aus?
Brauche ich Werkzeug?
Viele Fragen beantworten wir in unseren FAQ

Zu den FAQ


Einbauvideos?

Zu vielen Fahrzeugmodellen gibt es Einbauvideos, diese finden Sie bei Youtube.

Zu Youtube